Regattastrecke in Hamburg-Allermöhe


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Wasserpark Dove-Elbe,Hamburg-Allermöhe, Allermöher Deich 36 gelangen Sie über die Autobahn A25 (Hamburg-Geesthacht), Abfahrt HH-Allermöhe, Richtung Allermöhe/Regattabahn.


Die "Große Hamburger Ruder-Regatta" auf der Außenalster war bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts eine Regatta mit Weltklasse im internationalen Rudersport. Mit wachsenden Anforderungen und strenger werdenen internationalen Standards, sowie dem Anstieg von Bootsverkehr auf der Alster, war die Zeit gekommen, sich nach einer neuen, modernen Regattastrecke in Hamburg umzusehen. Hierfür bot sich ein Areal im Südosten der Stadt auf einem stillgelegten Arm der Elbe an. Diese moderne Strecke, die den Anforderungen des Weltruderverbandes FISA entspricht, wurde 1985 eröffnet und 2010 grundlegend überholt und ergänzt. Jedes Jahr finden hier zahlreiche nationale und internationale Regatten statt. Die Anlage dient ebenso als zentraler Standort für den Leistungssport in Norddeutschland.