Datenschutz im Sportverein/-verband **Thema der JHV 2018**

23.04.18

Veranstalter: HSB
NUMMER: 18VM 3.3.07
ZEITRAUM: Montag, 23. April 2018
ZEITEN: 17:00 - 21:00
LEHRSTÄTTE: Haus des Sports
GEBÜHREN: 40,00€
LEITUNG: Kai Surmann
ANMELDESCHLUSS: 09.04.2018

Im Rahmen der diesjährigen JHV wies unser Vorsitzender Werner Glowik auf die anstehenden Änderungen im Datenschutz hin, die auch Auswirkungen auf die Arbeitsweise der meisten Sportvereine haben wird.
In dem Zusammenhang machen wir gerne auf dieses Seminar des Hamburger Sportbunds aufmerksam.

Auch Sportvereine und -verbände unterliegen den Datenschutzbestimmungen. In diesem Seminar werden Grundlagen des Bundesdatenschutzgesetzes vermittelt, wobei hier auch Inhalte und Auswirkungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung behandelt werden, die im Mai 2018 in allen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt wird. Auf die besonderen Bedingungen in den Sportvereinen/-verbänden wird eingegangen. So wird es auch genügend Raum für die Behandlung von Fragen aus der Vereins- und Verbandspraxis geben. Das Seminar vermittelt Basiswissen zur Erlangung eines Fachkundenachweises nach § 4f BDSG.

Inhalte:

  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Datenschutzmanagement im Verein/Verband
  • Umgang mit Vereinsdaten (Mitglieder, Mitarbeiter u.a.)
  • Veröffentlichungen im Internet
  • Weitergabe von Daten an Werbepartner und Sponsoren
  • Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
  • Kontrolle und Beratung durch die Hamburger Aufsichtsbehörde
  • EU-Datenschutzgrundverordnung
Lehrgang:  Datenschutz im Sportverein/-verband
Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführungen, Datenschutzbeauftragte, Interessierte
Hinweise:  Dieser Lehrgang wird mit 5 LE zur Verlängerung von VM-Lizenzen anerkannt.

Hier geht es zur Anmeldung.