17.02.2016 AAC/NRB wählt Werner Glowik zum neuen Vorsitzenden

News Bild  

Die Vertreter der 23 Mitgliedsvereine wählten den 61jährigen auf ihrer Jahreshauptversammlung einstimmig zum Nachfolger von Jürgen Warner, der nach acht Jahren nicht wieder für den Vorsitz kandidierte. Glowik, Mitglied beim RC Favourite Hammonia, ist dem Rudersport eng verbunden. In den 70er Jahren war er u.a. dreifacher Deutscher Meister im Leichtgewichtsbereich; bei der WM in Bled 1979 holte er den vierten Platz mit dem Leichtgewichts Vierer ohne Steuermann.

Sein Ziel für die kommenden Jahre ist es, weiter international hochklassige Veranstaltungen nach Hamburg zu holen, dabei gleichzeitig den Breitensport Rudern zu fördern.

Jürgen Warner gehörte dem Landesvorstand insgesamt elf Jahre an und hat den Rudersport in Hamburg in dieser Zeit maßgeblich gestaltet.

Der AAC/NRB ist heute ein national wie international gleichermaßen anerkannter Verband, die Nachwuchsarbeit Vorbild für andere Landesverbände. Ein Beleg hierfür ist der dreimalige Gewinn des Deutschen Jugendpokals seit 2013.

Wir bedanken uns herzlich bei Jürgen Warner!